22.04.2020 – Dialogreihe: Grüne Gründungen – online

Neustart der Wirtschaft in der Krise

Der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies und DBU-Generalsekretär Alexander Bonde diskutieren das Transformationspotenzial von grünen Gründungen und ihren Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Krise als ökologischer Neustart. Die Veranstaltung kann im Stream live verfolgt werden.

  • Wie kann der Neustart der Wirtschaft in der Krise Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil nutzbar machen? Und wie wirken Start-ups dabei als Vorbild?
  • Welche Bedeutung haben Start-ups bei der Identifizierung und Umsetzung von unternehmerischen Chancen in Zeiten des Klimawandels?
  • Welche Rahmenbedingungen, Trends und Hürden sind bei einer zielgruppengerechten Förderung von grünen Start-ups zu berücksichtigen?

Eine Teilnahme an der Webkonferenz erfolgt über Adobe Connect. Sie müssen keine Software auf dem eigenen Rechner installieren, sondern können sich über einen vorab zugesandten Link einloggen. Dafür ist Ihre Anmeldung erforderlich.

Hintergrund

Globale Krisen wie die aktuelle Covid-19-Pandemie und die zunehmenden Auswirkungen des Klimawandels stellen Unternehmen und Start-ups vor große und neue Herausforderungen. Sie sind einerseits Betroffene. Als Problemlöser können sie andererseits durch neue Technologien, Produkten und Dienstleistungen einen Beitrag zur Minderung der Folgen leisten. Start-ups können jetzt ihre Stärken ausspielen. Sie entwickeln zeitnah hierfür notwendige nachhaltigkeitsorientierte Geschäftsmodelle und bringen radikal neue Lösungen auf den Markt.

Mit der Dialogreihe Grüne Gründungen stärken! will Borderstep gemeinsam mit dem Bundesverband Deutsche Startups e.V. und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) regionale Netzwerke stärken.

Lokaler Partner der 5. Veranstaltung mit dem Schwerpunkt Grüne Gründungen ist die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und das Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg (TGO).

Programm

17.00 Uhr Begrüßung

Prof. Dr. Klaus Fichter, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Projektleiter „Grüne Gründungen als Transformationsmotor stärken“

17.03 Uhr Begrüßungsstatement: „Die Rolle von Technologie- und Gründerzentren bei der Förderung von grünen Gründungen“

Jürgen Bath, Geschäftsführer Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg (TGO)

17.05 Uhr Keynote: „Grüne Gründungen in Niedersachsen“

Minister Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz

17.20 Uhr Chatkommentare und -fragen der Teilnehmenden

17.22 Kurze Antworten durch Minister Lies

17.25 Uhr Die Rolle regionaler Wirtschaftsförderung für grüne Gründungen.

Drei Fragen an Roland Hentschel, Stadt Oldenburg

17.30 Uhr Unternehmertum in Zeiten des Klimawandels

Dr. Karsten Hurrelmann, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

17.40 Uhr Diskussionsrunde: „Unterstützungssysteme für grüne Gründungen: Rahmenbedingungen, Trends und Hürden“

Es diskutieren:

Minister Olaf Lies | Alexander Bonde | Alexandra Wurm | Jacob P. Bussmann

Moderation: Klaus Fichter

Chatkommentare und -fragen der Teilnehmenden

18:30 Uhr Ende der Webkonferenz

 

Alle relevanten Daten auf einen Blick

Wann: Mittwoch, 22. April 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Wo: online

Tickets: kostenfrei, Anmeldung unter folgendem Link