31.05.2018 – Design Thinking Workshop

Lernt die Methode des Design Thinking kennen und kreiert mit ihr neue Ideen! Im Rahmen unseres Zweitagesworkshops durchlauft ihr gemeinsam mit Coaches die Phasen des Design Thinking Prozesses und lernt die wichtigsten Tools und Techniken kennen. Mithilfe einer konkreten Fragestellung identifiziert ihr relevante Probleme und entwickelt nutzerorientierte Lösungen. Theoretischer Input zu relevanten Instrumenten sowie praktische Übungen im Team wechseln sich ab.

Durchgeführt wird der Workshop von Bernard Wessels, Design Thinking-Coach bei der EWE AG. Gemeinsam mit einem Team von Energiewende-Begeisterten wird im TECHLAB mit den unterschiedlichsten Innovationsmethoden an einer nachhaltigeren Umwelt gearbeitet. Eine dieser Methoden ist das Design Thinking. Ein Perspektivenwechsel, der sich in vielerlei Hinsicht lohnt!

Der Design Thinking Workshop wird veranstaltet vom Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ) in Kooperation mit der GIZ gGmbH (An-Institut an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg).

Wann: 31. Mai und 01. Juni, jeweils 10:00 – 18:00 Uhr

Wo: Kreativlabor, Bahnhofsstraße 11, Oldenburg

Studierende 20 EUR

Etablierte Unternehmen 40 EUR

Anmeldung: Sichert euch einen der begrenzten Plätze

Es besteht die Möglichkeit, die im Workshop entwickelten Ideen, während unsere Entrepreneurship Summer School zu marktreifen Geschäftsideen weiter zu entwickeln. Nähere Infos zu unserer Summer School findet ihr hier

Über das GIZ

Das Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ) des Referats Forschung und Transfer an der Universität Oldenburg dient als zentrale Anlaufstelle für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Alumni der regionalen Hochschulen, die sich für das Thema Gründung interessieren. Es bietet Gründungsinteressierten professionelle Beratung, auch zu Fördermitteln, Coaching und Qualifizierung sowie Mentoring im Rahmen der Gründung.