Preisgelder, Publicity, Kontakte und vieles mehr

Jeden Monat stellen wir dir eine Übersicht aktueller regionaler sowie bundesweiter Wettbewerbe für Gründer/Innen und Startups im Nordwesten vor. Auch im Juni und Juli gibt es einiges zu gewinnen!

Gründerwettbewerbe sind eine tolle Möglichkeit, eine Geschäftsidee auszuarbeiten und einzureichen. Unabhängig davon, ob man prämiert wird, gewinnt man auf jeden Fall an Erfahrung, Feedback und kann sein Netzwerk ausbauen. Auch für junge Unternehmen, die bereits am Markt sind, gibt es eine Vielzahl an Wettbewerben, mit denen zumeist die mediale Aufmerksamkeit massiv gesteigert werden kann und sich neue Kooperationspartner akqurieren lassen.

In der folgenden Übersicht haben wir relevante Daten zu Gründerwettbewerben zusammengetragen. Die jeweilige Zeitangabe bezieht sich auf die Bewerbungsdeadline.

KfW Award Gründen

Bewerben können sich Unternehmer in den ersten fünf Jahren ihrer Geschäftstätigkeit oder der Unternehmensnachfolge. Prämiert wird ein Unternehmen je Bundesland und ein Bundessieger. Zusätzlich gibt es einen Sonderpreis für Social Entrepreneurship und einen Publikumspreis. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: keiner

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 35.000 EUR / nein

0Tage0Stunden0Minuten

DurchSTARTer

Niedersächsische Startups können sich in den drei Kategorien Newcomer (ab 2018 gegründet), Scale-Up (ab 2013 gegründet) und Science Spin-off (ab 2016 gegründet) bewerben. Die Sieger erhalten jeweils 5.000 EUR. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Niedersachsen

Themenfokus: offen

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 30.000 EUR / nein

0Tage0Stunden0Minuten

Energy Awards

Bei den Energy Awards werden auch Startups prämiert, die Innovationstreiber im Energiebereich sind. Besonders interessant sind Kooperationen im energienahen Umfeld zwischen jungen und etablierten Unternehmen oder Start-ups etablierter Unternehmen. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Erneuerbare Energie, Energiebranche

Phase: Businessplan- und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: ja / nein

0Tage0Stunden0Minuten

SZ Gipfelstürmer

Bewerben können sich Unternehmen, die älter als sechs Monate und jünger als fünf Jahre sind und ihren Hauptsitz in Deutschland haben. Der Wettbewerb läuft in zwei Runden ab. Startups profitieren vor allem an der medialen Aufmerksamkeit. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: keiner

Phase: Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

BPW Medizinwirtschaft

Bei diesem Businessplan-Wettbewerb liegt der Fokus auf der Gesundheits- und Medizinwirtschaft. Auch während der Bewerbungsphase können Basis-Businesspläne zur Vorab-Begutachtung eingereicht werden. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland, Fokus auf Ruhrgebiet

Themenfokus: Medizinwirtschaft, Gesundheitswirtschaft

Phase: Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / nein

0Tage0Stunden0Minuten

ZEIT WISSEN-PREIS Mut zur Nachhaltigkeit

Bewerben können sich junge Unternehmer in der Kategorie DURCHSTARTEN mit innovativen, skalierbaren Geschäftsmodellen, in deren Kern das Thema Nachhaltigkeit fest verankert ist. Als Preis winken 10.000 Euro. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Nachhaltigkeit

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 10.000 EUR / nein

0Tage0Stunden0Minuten

innovate! Start-up Awards

Es werden jeweils 5.000 EUR in den Kategorien German Food Start-up und German Agri Start-up vergeben. Zudem gibt es eine Digital Innovation Challenge. Die Preisverleihung findet im Rahmen der innovate! am 17. Oktober statt. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Food, Agrar und Digitales

Phase: Businessplan – und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 10.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

BARC Startup-up Award

Der Wettbewerb richtet sich junge Unternehmen mit einer Software im Umfeld von Business Intelligence, Datenanalyse, Planung und Simulation. Das Produkt sollte mindestens als funktionsfähiger und demonstrierbarer Prototyp vorliegen. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: DACH-Region

Themenfokus: Business Intelligence, Datenmanagement

Phase: Ideen- und Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / nein

0Tage0Stunden0Minuten

Smart Country Startup Award

Ausgezeichnet werden innovative Konzepte rund um Smarte Städte und die Digitale Verwaltung. Sechs Finalisten bekommen die Chance, vor einer hochkarätigen Jury und einem großen Fachpublikum um den Hauptgewinn von 5.000 € je Kategorie und eine Get Started Mitgliedschaft zu pitchen. Link.

Regionaler Bezug: weltweit

Themenfokus: Smart City, E-Government

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: 10.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Unternehmerhelden Award

Dieser Wettbewerb richet sich ganz speziell an Selbständige mit max. 5 Mitarbeiter/innen. Sowohl eine Jury als auch das Publikum wählen jeweils drei Preisträger, die diverse Geld- und Sachpreise erhalten. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Weltweit

Themenfokus: keiner

Phase: Gründungsphase

Preisgeld/Sachpreise: 11.500 EUR/ ja

0Tage0Stunden0Minuten

Digitale Innovationen

Der Wettbewerb findet zwei Mal im Jahr statt und richtet sich an Start-ups mit innovativen Geschäftsideen, die auf IKT-basierten Produkten und Dienstleistungen beruhen. Insgesamt 300.000 Euro werden pro Wettbewerbsrunde vom Wirtschaftsministerium vergeben. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: IKT

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: 300.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts übernehmen wir keine Gewähr. Für unverlangt zugesendete Manuskripte, Fotografien, Grafiken oder Ähnliches wird keine Haftung übernommen.