Preisgelder, Publicity, Kontakte und vieles mehr

Jeden Monat stellen wir dir eine Übersicht aktueller regionaler sowie bundesweiter Wettbewerbe für Gründer/Innen und Startups im Nordwesten vor. Auch im Juni und Juli gibt es einiges zu gewinnen!

Gründerwettbewerbe sind eine tolle Möglichkeit, eine Geschäftsidee auszuarbeiten und einzureichen. Unabhängig davon, ob man prämiert wird, gewinnt man auf jeden Fall an Erfahrung, Feedback und kann sein Netzwerk ausbauen. Auch für junge Unternehmen, die bereits am Markt sind, gibt es eine Vielzahl an Wettbewerben, mit denen zumeist die mediale Aufmerksamkeit massiv gesteigert werden kann und sich neue Kooperationspartner akqurieren lassen.

In der folgenden Übersicht haben wir relevante Daten zu Gründerwettbewerben zusammengetragen. Die jeweilige Zeitangabe bezieht sich auf die Bewerbungsdeadline.

Digital Customer Experience Challenge

Die Deutsche Bahn hat eine Challenge für innovative Ansätze im Bereich „Customer Experience“ mit 25.000 Euro pro Siegerteam ausgelobt. Teilnehmen können Einzelpersonen und Teams mit bis zu 5 Personen. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: weltweit

Themenfokus: Mobilität, Digitalisierung

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: 25.000 EUR / nein

0Tage0Stunden0Minuten

Healt-i Award

Junge Talente, Startups und Unternehmen mit Ideen für ein smartes Gesundheitswesen werden prämiert. Die Gewinner profitieren u.a. von medialer Präsenz und Gratulationsanzeige im Handelsblatt. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Gesundheitswesen

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

EIT DIGITAL CHALLENGE

Wachstumsstarke Startups mit digitalen Technologien können am europaweiten Pitch-Wettbewerb teilnehmen. Die Gewinner aus 5 Katgorien erhalten jeweils 50 TEUR Preisgeld. Zudem können die beiden Bestplatzierten je Kategorie am EIT Accelerator-Programm teilnehmen. Link

Regionaler Bezug: EU

Themenfokus: Digitale Technologien

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 250.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

GREEN ALLEY AWARD

Der Gründerpreis richtet sich speziell an europäische Startups der Abfall- und Kreislaufwirtschaft. Die sechs Finalisten haben die Chance, ihre Idee vor einem Publikum in Berlin zu pitchen und ein Preisgeld von 25.000 Euro zu gewinnen. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Europa

Themenfokus: Abfall- und Kreislaufwirtschaft

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 25.000 EUR / nein

0Tage0Stunden0Minuten

CAMPUSiDEEN

Der Gründerpreis richtet sich speziell an Studierende, MitarbeiterInnen und Alumni von Hochschulen aus dem Bundesland Bremen, die sich in den Kategorien „Geschäftsideen“ und „Businesspläne“ bewerben können. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Bundesland Bremen

Themenfokus: offen

Phase: Ideen- und Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: 15.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Bio-Gründer Wettbewerb

Der Wettbewerb richtet sich an Gründer aus der Agra-/Ernährungswirtschaft sowie verwandten Branchen. Einzureichen ist lediglich eine maximal sechsseitige Ideenskizze, die von einer Fachjury bewertet wird. Es winken Geld- und Sachpreise i.H.v. 7.000 EUR. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Agrarwirtschaft, Ernährung, Biotechnologie, Biochemie und verwandte Branchen

Phase: Ideen- und Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: 7.000 EUR / inkludiert

0Tage0Stunden0Minuten

SENovation Award

Teilnahmeberechtigt sind Gründungsinteressierte und Startups, die Angebote speziell für ältere Menschen oder altersunabhängige Lösungen entwickelt bzw. mit einer bewussten Ansprache von Älteren verbinden. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Senioren

Phase: Businessplan- und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 10.000 €/ ja

0Tage0Stunden0Minuten

Kultur- und Kreativpiloten

Jährlich werden 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft mit dem Titel Kreativpilot ausgezeichnet. Die Preisträger erhalten ein 1-jähriges Mentoringprogramm, um die eigene Idee voranzubringen. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Kultur- und Kreativwirtschaft

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

The Spark

Der Deutsche Digitalpreis „The Spark“ wird dieses Jahr für Robotik-Konzepte vergeben, die innovativ sowie skalierbar sind und bereits erfolgreich getestet wurden. Bewerben können sich Startups, deren Ideen das Potential haben, die Industrie massiv zu verändern. Link.

Regionaler Bezug: DACH-Region

Themenfokus: Robotik

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

WECONOMY

WECONOMY sucht innovative, technologieorientierte Start-ups und bringt diese mit etablierten Unternehmen zusammen. Die Gewinner erhalten im Rahmen eines Wochenendes Unterstützung zur Weiterentwicklung ihres Business-Modells von deutschen Top-Managern. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: offen

Phase: Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

STEP Award

Der STEP Awards richtet sich an Wachstumsunternehmen mit innovativen Produkten und Dienstleistungen, vorrangig im B2B-Geschäft. Bewerben können sich Unternehmen mit folgenden Kriterien: > 3 Jahre, >10 Mitarbeiter/innen, Jahresumsatz >500 TEUR. Link.

Regionaler Bezug: DACH-Region

Themenfokus: Artificial Intelligence (AI), Energiewende, Health Industry, Material Science Mobility, New Work

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Darboven IDEE-Förderpreis

Der Hamburger Kaffeeröster Albert Darboven zeichnet seit 1997 Unternehmensgründungen von Frauen aus. Dabei werden drei Preisträgerinnen mit insgesamt 65.000 Euro prämiert. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: offen

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 65.000 EUR / nein

0Tage0Stunden0Minuten

EY Public Value Award

Im Fokus dieses Awards steht der gesellschaftliche Nutzen und damit der Gemeinwohlbeitrag, der aus deinem Geschäftsmodell, deinem Produkt oder deiner Dienstleistung erwächst. Zu gewinnen gibt es eine Reise nach Monaco sowie individuelles Coaching. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Gemeinwohlbeitrag deines Startups

Phase: Businessplan- und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

StartGreen Award

Der StartGreen Award zeichnet Gründerinnen und Gründern der Green Economy mit Geld- und Sachpreisen im Gesamtwert von 50.000 Euro aus. Wer auszeichnungswürdig ist, darf die grüne Gründer-Community durch ein Public Voting mitbestimmen. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Green Economy, Klimaschutz, Nachhaltigkeit

Phase: Businessplan- und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 15.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

StartGreen Award

Der StartGreen Award zeichnet Gründerinnen und Gründern der Green Economy mit Geld- und Sachpreisen im Gesamtwert von 50.000 Euro aus. Wer auszeichnungswürdig ist, darf die grüne Gründer-Community durch ein Public Voting mitbestimmen. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Green Economy, Klimaschutz, Nachhaltigkeit

Phase: Businessplan- und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 15.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts übernehmen wir keine Gewähr. Für unverlangt zugesendete Manuskripte, Fotografien, Grafiken oder Ähnliches wird keine Haftung übernommen.