Preisgelder, Publicity, Kontakte und vieles mehr

Ab sofort stellen wir euch monatlich eine Übersicht aktueller regionaler sowie bundesweiter Wettbewerbe für GründerInnen und Startups vor. Auch im Juni und Juli gibt es einiges zu gewinnen:

Gründerwettbewerbe sind eine tolle Möglichkeit, eine Geschäftsidee auszuarbeiten und einzureichen. Unabhängig davon, ob man prämiert wird, gewinnt man auf jeden Fall an Erfahrung, Feedback und kann sein Netzwerk ausbauen. Auch für junge Unternehmen, die bereits am Markt sind, gibt es eine Vielzahl an Wettbewerben, mit denen zumeist die mediale Aufmerksamkeit massiv gesteigert werden kann und sich neue Kooperationspartner akqurieren lassen.

In der folgenden Übersicht haben wir relevante Daten zu Gründerwettbewerben zusammengetragen. Die jeweilige Zeitangabe bezieht sich auf die Bewerbungsdeadline.

University Innovation Challenge

Bewerben können sich studentische Forschungsprojekte und Start-ups mit universitärem Hintergrund in sechs Kategorien. Die beiden Finalisten je Kategorie werden multimedial in Szene gesetzt und per Live-Voting bewertet. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: DACH-Region

Themenfokus: Future Engineering, Future Materials, Future Finance & Commerce, Future Living, uvm.

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / nein

0Tage0Stunden0Minuten

EIT DIGITAL CHALLENGE

Wachstumsstarke Startups mit digitalen Technologien können am europaweiten Pitch-Wettbewerb teilnehmen. Die Gewinner aus 5 Katgorien erhalten jeweils 50 TEUR Preisgeld. Zudem können die beiden Bestplatzierten je Kategorie am EIT Accelerator-Programm teilnehmen. Link

Regionaler Bezug: EU

Themenfokus: Digitale Technologien

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 250.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Next Economy Award

Gesucht werden Startups und junge Organisationen, die mit innovativen Geschäftsmodellen für soziale und ökologische Verbesserungen sorgen und damit die „nächste“, die nachhaltigere Wirtschaft mitgestalten wollen. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Nachhaltigkeit

Phase: Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Healt-i Award

Junge Talente, Startups und Unternehmen mit Ideen für ein smartes Gesundheitswesen werden prämiert. Die Gewinner profitieren u.a. von medialer Präsenz und Gratulationsanzeige im Handelsblatt. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Gesundheitswesen

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Bio-Gründer Wettbewerb

Der Wettbewerb richtet sich an Gründer aus der Agra-/Ernährungswirtschaft sowie verwandten Branchen. Einzureichen ist lediglich eine maximal sechsseitige Ideenskizze, die von einer Fachjury bewertet wird. Es winken Geld- und Sachpreise i.H.v. 7.000 EUR. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Agrarwirtschaft, Ernährung, Biotechnologie, Biochemie und verwandte Branchen

Phase: Ideen- und Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: 7.000 EUR / inkludiert

0Tage0Stunden0Minuten

NEUMACHER

Die WirtschaftsWoche fördert zusammen mit Auctor Actor Advisor visionäre Startups in spezifischen Branchen. Die Gewinner erhalten ein individuell angepasstes Gewinnerpaket aus Sachleistungen von einem Kategoriepartner. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Gesundheit, Finanzen, Mobilität, IT & Software, Industrie & Technik

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

SENovation Award

Teilnahmeberechtigt sind Gründungsinteressierte und Startups, die Angebote speziell für ältere Menschen oder altersunabhängige Lösungen entwickelt bzw. mit einer bewussten Ansprache von Älteren verbinden. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Senioren

Phase: Businessplan- und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 10.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

GREEN ALLEY AWARD

Der Gründerpreis richtet sich speziell an europäische Startups der Abfall- und Kreislaufwirtschaft. Die sechs Finalisten haben die Chance, ihre Idee vor einem Publikum in Berlin zu pitchen und ein Preisgeld von 25.000 Euro zu gewinnen. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Europa

Themenfokus: Abfall- und Kreislaufwirtschaft

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 25.000 EUR / nein

0Tage0Stunden0Minuten

WECONOMY

WECONOMY bringt technologieorientierte Start-ups und etablierte Unternehmen auf Augenhöhe zusammen und bietet eine Plattform zum intensiven Austausch. Die besten Startups werden für ein Wochenende mit Deutschlands Top-Managern eingeladen. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: keiner

Phase: Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Kultur- und Kreativpiloten

Jährlich werden 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft mit dem Titel Kreativpilot ausgezeichnet. Die Preisträger erhalten ein 1-jähriges Mentoringprogramm, um die eigene Idee voranzubringen. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Kultur- und Kreativwirtschaft

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

SmartUp the City

Das Berliner Wohnungsbauunternehmen dewego vergibt seit 2017 den Innovationspreis „Smart Up the City 2017“. Im Fokus stehen hierbei neue digitale Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle rund um die Immobilie und Immobilienbewirtschaftung. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Smart City, Smart Building, PropTech

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: 3.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

CAMPUSiDEEN Bremen

Teilnahmeberechtigt sind Studierende, MitarbeiterInnen und Alumni des Bremer Hochschul-Initiative BRIDGE. Die besten zehn Geschäftsideen und drei Businesspläne kommen in die Finalrunde und haben die Chance, die Jury in einem Pitch persönlich zu überzeugen. Link.

Regionaler Bezug: Bremen

Themenfokus: keiner

Phase: Ideen- und Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: 13.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

STEP Award

Der STEP Award richtet sich an junge, innovative und expandierende Unternehmen, die aus den Branchen Science, Technologie und IT stammen sowie vorrangig im B2B-Markt tätig sind. Zudem gibt es weitere Themenpreise. Hier geht’s zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Science, Technologie, IT

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / nein

0Tage0Stunden0Minuten

EY Public Value Award

Mit diesem Preis werden innovative junge Unternehmen aus dem Bereich Social Entrepreneurship, Projekte sowie gewinnorientierte Start-ups ausgezeichnet, die einen erheblichen Beitrag zum Gemeinwohl leisten. Die Gewinner erhalten Beratungspakete von EY. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Social Entrepreneurship

Phase: Businessplan- und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

The Spark

Der Deutsche Digitalpreis „The Spark“ wird dieses Jahr für Robotik-Konzepte vergeben, die innovativ sowie skalierbar sind und bereits erfolgreich getestet wurden. Bewerben können sich Startups, deren Ideen das Potential haben, die Industrie massiv zu verändern. Link.

Regionaler Bezug: DACH-Region

Themenfokus: Robotik

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Gründen Live

Dieser internationale Gründerwettbewerb richtet sich an junge Gründerinnen und Gründer, die die Welt besser machen möchten. Bewerben kannst du dich in der Kategorie „Idee“ oder „Projekt“. Die Kommunikation erfolgt auf Englisch. Hier geht’s zum Link.

Regionaler Bezug: Weltweit

Themenfokus: Social Entrepreneurship

Phase: Ideen- und Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

StartGreen Award

Der StartGreen Award stärkt Gründerinnen und Gründern der Green Economy den Rücken. Es gibt Geld- und Sachpreise über 60.000 Euro für die Gewinner, die in den Kategorien Gründungs-konzepte, Start-ups und junge Unternehmen ausgezeichnet werden. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Green Economy, Klimaschutz, Nachhaltigkeit

Phase: Businessplan- und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 60.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts übernehmen wir keine Gewähr. Für unverlangt zugesendete Manuskripte, Fotografien, Grafiken oder Ähnliches wird keine Haftung übernommen.