Preisgelder, Publicity, Kontakte und vieles mehr

Jeden Monat stellen wir dir eine Übersicht aktueller regionaler sowie bundesweiter Wettbewerbe für Gründer/Innen und Startups im Nordwesten vor. Auch im März und April gibt es einiges zu gewinnen!

Gründerwettbewerbe sind eine tolle Möglichkeit, eine Geschäftsidee auszuarbeiten und einzureichen. Unabhängig davon, ob man prämiert wird, gewinnt man auf jeden Fall an Erfahrung, Feedback und kann sein Netzwerk ausbauen. Auch für junge Unternehmen, die bereits am Markt sind, gibt es eine Vielzahl an Wettbewerben, mit denen zumeist die mediale Aufmerksamkeit massiv gesteigert werden kann und sich neue Kooperationspartner akqurieren lassen.

In der folgenden Übersicht haben wir relevante Daten zu Gründerwettbewerben zusammengetragen. Die jeweilige Zeitangabe bezieht sich auf die Bewerbungsdeadline.

Innovators‘ Pitch

Der Innovators‘ Pitch wird im Rahmen der diesjährigen hub.berlin am 10. April stattfinden. Für den Pitch können sich Startups mit ihren innovativen Prototypen und Produkten in drei verschiedenen Kategorien in Englisch bewerben. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: weltweit

Themenfokus: Digital Learning & EdTech, Digital Mobility, Digital Supply Chain

Phase: Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 15.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Start me up!

Innovative GründerInnen und Unternehmen bis zu drei Jahre mit einem gut ausgearbeiteten Geschäftsplan sowie Wachstumsorientierung können sich um den mit 100.000 EUR dotierten Hauptgewinn bewerben. Zudem gibt es mediale Begleitung der Gewinner. Link

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: keiner

Phase: Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: 100.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Red Bull Amaphiko Connect the Alps

„Connect the Alps“ ist ein Wochenendprogramm für Social Entrepreneurs, das bei der Verwirklichung nachhaltiger und gerechter Lösungen für Gesellschaft und Umwelt unterstützt. Inhaltlich geht es um Business-Know-how und Inspiration. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: DACH-Raum

Themenfokus: Social Entrepreneurship

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: nein / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Be an innovator

Der Ideenwettbewerb der Unternehmensberatung BearingPoint richtet sich an Studierende mit digitalen Projektideen. Eure Idee sollte zum Slogan „Go digital“ passen. Die Gewinner erhalten auch Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Ideen durch Bearing Point. Link.

Regionaler Bezug: DACH-Raum, Rumänien

Themenfokus: Digitalisierung

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: 14.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Generation-D

GENERATION-D fördert studentische Projekte, die kreativ und innovativ aktuelle lokale und globale Probleme von Deutschland aus lösen. In jedem Team müssen mindestens zwei Studierende oder Young Professionals vertreten sein. Link

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Bildung, Gesundheit, Social Entrepren.

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: 15.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Digitale Innovationen

Der Wettbewerb findet zwei Mal im Jahr statt und richtet sich an Start-ups mit innovativen Geschäftsideen, die auf IKT-basierten Produkten und Dienstleistungen beruhen. Insgesamt 300.000 Euro werden pro Wettbewerbsrunde vom Wirtschaftsministerium vergeben. Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: IKT

Phase: Ideenphase

Preisgeld/Sachpreise: 300.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

women&work ErfinderinnenPreis

Für diesen Preis können sich Frauen bewerben, die eine Erfindung in Deutschland entwickelt und/oder beim Patentamt angemeldet haben. Der Erfinderinnenpreis wird in vier Kategorien vergeben. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Technologie, Service & Soziales, Geschäftsmodell & Organisation, Humanismus 4.0

Phase: Erfindung entwickelt

Preisgeld/Sachpreise: nein /nein

0Tage0Stunden0Minuten

Science4Life Venture Cup

GründerInnen aus den Bereichen Life Sciences, Chemie und Energie profitieren bei der Teilnahme am jährlichen Businessplanwettbewerb „Science4Life Venture Cup“ von individuellen Coachings, einem starken Experten-Netzwerk sowie Preisgeldern in Höhe von 82.000 Euro. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Life Sciences, Chemie, Energie

Phase: Ideen- und Businessplanphase

Preisgeld/Sachpreise: 82.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

VIR Innovationswettbewerb

Der Verband Internet Reisevertrieb (VIR) prämiert Startups mit einer innovativen, digitalen Idee für den Reisemarkt. Das Produkt darf max. 12 Monate auf dem Markt sein. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 38.000 Euro. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Deutschland

Themenfokus: Tourismus

Phase: Businessplan- und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 5.000 EUR / ja

0Tage0Stunden0Minuten

Gründerpreis Nordwest

Diese Auszeichnung wird für vorbildhafte Leistungen bei der Entwicklung von innovativen und tragfähigen Geschäftsideen sowie für den Aufbau neuer Unternehmen verliehen. Zudem gibt es einen Sonderpreis für Kleingründer. Hier gehts zum Link.

Regionaler Bezug: Westniedersachsen

Themenfokus: keiner

Phase: Ideen- und Wachstumsphase

Preisgeld/Sachpreise: 4.750 EUR / nein

0Tage0Stunden0Minuten

Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts übernehmen wir keine Gewähr. Für unverlangt zugesendete Manuskripte, Fotografien, Grafiken oder Ähnliches wird keine Haftung übernommen.