MOIN: Das Bremer Startup Festival nimmt Fahrt auf

Bremens Startup Communitiy hat mit dem Festival „MOIN Startp Camp“ Großes vor. Nun wird die Planung konkreter und erste Informationen sind öffentlich: Am 7. und 8. März wird Bremen zur Startup-Hochburg: 2 Tage, 3 Areas, 40 Speaker, 100 VCs und 2.000 Gründer/innen.

Weiterlesen

Gewinner des Bremer Startup-Wettbewerbs CAMPUSiDEEN stehen fest

Beim Startup-Wettbewerb CAMPUSiDEEN der Hochschulen im Land Bremen stehen die Gewinner in den beiden Kategorien „Geschäftsideen“ und „Businesspläne“ fest: Vier von sechs sind von der Universität Bremen. Im Vordergrund der Siegerprojekte stehen Ideen für mehr Nachhaltigkeit und digitale Assistenzsysteme. Am 19. September wurden die Preise im Gesamtwert von 15.000 Euro im Rahmen einer feierlichen Verleihung verliehen.

Weiterlesen

Aktueller Startup-Report zählt sechs Unicorns in Deutschland

Laut einer aktuellen Studie gibt es sechs deutsche Startups mit einer Unternehmensbewertung von über einer Milliarde Dollar. Neu hinzugekommen sind die Unternehmen Biontech und Flixbus. Die weiteren deutschen Einhörner sind: Auto1 Group, check24, curevac und Global Fashion Group.

Weiterlesen

Oldenburger Startup „Conlytics“ beim Gründerwettbewerb „Digitale Innovationen“ prämiert

Das Oldenburger Start-Up Conlytics hat für sein Software-Baukastensystem zur Datenanalyse 7.000 Euro beim „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gewonnen. Weiterlesen

Aktuelle Gründerwettbewerbe: September und Oktober 2018

Welche Gründerwettbewerbe gibt es und bis wann kann ich mich bewerben? Wir haben sie für euch zusammengetragen!

Freitickets für die StartupCon – Deutschlands größte Messe und Konferenz für Startups

Am 18. September 2018 findet in der Köln zum fünften Mal Deutschlands größte Gründermesse und -konferenz statt: Die StartupCon! Auf dem Innovations-Summit, der zu den Top europäischen Startup-Events zählt, treffen mehrere tausend aufstrebende Gründer/innen auf etablierte Unternehmer und Kapitalgeber aus Industrie, Wirtschaft und Politik aufeinander. Weiterlesen

5 Startups für heiße Sommertage

Die Sonne steht grell am Himmel und nur ein laues Lüftchen weht – dieses Jahr ist der Sommer besonders heiß!

Damit du den Sommer trotzdem vollends genießen kannst, habe wir eine kleine Auswahl von Startups aus dem Nordwesten aufgeführt, die dir sicher helfen können:

Weiterlesen

Oldenburger Start-up-Zentrum sucht Gründungsideen

Gründerinnen und Gründer mit innovativen Geschäftsideen in den Bereichen Energie, Gesundheit und Klima können sich für das zweite Förderprogramm des GO! Start-up Zentrums Oldenburg bis zum 15. September 2018 bewerben.
Weiterlesen

Wandeldarlehen: Standardvertrag zum kostenlosen Download

Wandeldarlehen haben durch ihre Sonderstellung zwischen Fremd- und Eigenkapital sowohl für Startups als auch für Investoren besondere Vorteile gegenüber anderen Finanzierungsformen und werden daher zunehmen für die Startup-Finanzierung genutzt. Trotzdem gibt es einige Fallstricke bei dieser Finanzierungsform zu beachten, die einen rechtssicheren Rahmen besonders erforderlich machen.

Eine Rechtsberatung ist jedoch nicht gerade günstig und Vertragsvorlagen aus dem Internet sind kaum zu finden bzw. ist deren Qualität schwierig einzuschätzen. Aus diesem Grund haben das Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) und der Bundesverband Deutsche Startups e.V. das German Standards Setting Institute (GESSI) gegründet, um standardisierter Rechtsdokumente zu erarbeiten. Durch die Kooperation beider Verbände ist gewährleistet, dass Vertreter beider Vertragsparteien – also Start-ups und Investoren – die Dokumente gemeinsam erarbeiten, so dass ein fairer Interessenausgleich zustande kommt.

Weiterlesen

NWZ Mediengruppe partizipiert am 285 Millionen Rekord-Exit von Finanzcheck.de

Die Beteiligungsholding der Oldenburger NWZ-Mediengruppe (NWZ Digital) hat ihre Anteile am Finanzportal Finanzcheck.de an den Online-Portalbetreiber Scout24 verkauft. Im September 2013 war NWZ Digital eingestiegen und hielt zuletzt einen Anteil von 4,1 Prozent. In den vergangenen Jahren konnte sich das 2012 gegründete Hamburger Startup Finanzcheck.de erfolgreich entwickeln und die Umsätze von 4,1 Millionen Euro im Jahr 2013 auf 35 Millionen Euro im Jahr 2017 steigern.

Mit Finanzcheck.de erwirbt die Scout-Gruppe für 285 Millionen Euro einen der drei größten deutschen Player im Bereich der Kreditvermittlung (neben Smava und der Check24-Gruppe). Finanzcheck.de bietet neben dem Kerngeschäft als Kreditvermittlungsportal für Endkunden auch Softwarelösungen und Kreditvermittlung auf White-Label-Basis. Darüber hinaus kooperiert Finanzcheck.de über die eigene Technologieplattform für Verbraucherfinanzierung mit Affiliate-Webseiten, Point-of-Sale Finanzierungspartnern und Partnernetzwerken in Deutschland. Für die Scout-Gruppe ergeben sich aus der Übernahme Möglichkeiten der Kreditvermittlung im Autobereich für Autoscout sowie im Bereich der Verbraucherkredite, was rund um die Plattform Immoscout interessant ist.

Weiterlesen