Datenschutzerklärung 

Unsere Webseiten können Sie grundsätzlich nutzen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Bestimmte Dienste erfordern allerdings das Ausfüllen eines Kontaktformulars. Die Dateneingabe durch Sie erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Der Schutz Ihrer uns mitgeteilten persönlichen Informationen ist uns außerordentlich wichtig. Deshalb beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, und hierbei speziell des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Eine Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer Daten erfolgt nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und soweit erforderlich, gemäß einer entsprechenden Einwilligung durch Sie.

  1. Sicherheit durch Einsatz von SSL
    Zur Übertragung der Daten nutzen wir eine der sichersten Technologien, die sogenannte „Secure Socket Layer“-Übertragung, auch unter SSL-Verschlüsselung bekannt. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen und Daten werden verschlüsselt, bevor Sie an uns gesendet werden. Das gilt insbesondere für alle personengebundenen Kundendaten, wie Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name und Adresse. Um Sie und uns darüber hinaus vor Missbrauch zu schützen, wird bei Online-Vertragsabschlüssen die IP-Adresse Ihres Computers an uns übermittelt.
  2. Zweckbestimmung
    Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, es sei denn, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, erfolgt

    • – für einen Zweck, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,
    • – aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung,
    • – zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten.

    Ihre personenbezogenen Daten werden wir an Dritte weder verkaufen oder vermarkten noch aus sonstigen Gründen weitergeben. Keine „Dritten“ in diesem Sinne sind Unternehmen des Konzernverbundes der GIZ gGmbH.

  3. Datenaufbewahrung:
    Wir speichern personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.
  4. Widerrufsrecht: Als Nutzer haben Sie das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung in die Datenverarbeitung und Datenverwendung mit Wirkung für die Zukunft. Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten hinsichtlich aller oder einzelner Daten widerrufen. Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an miriam.wiediger@giz-oldenburg.de.
  5. Recht auf Auskunft, Sperrung, Berichtigung und Löschung: Sie haben die Möglichkeit, sich jederzeit über Ihre in unserem Unternehmen gespeicherten personenbezogenen Daten zu informieren bzw. diese ändern, sperren und/oder löschen zu lassen.Senden Sie hierfür bitte einfach eine E-Mail an miriam.wiediger@giz-oldenburg.de. Sie haben die Möglichkeit, sich über alle ggf. an unsere angeschlossenen Kooperationspartner zur Auftragsbearbeitung weitergeleiteten personenbezogenen Daten zu informieren. Bei unseren Kooperationspartnern können Sie ebenfalls Auskunft über Ihre dort gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen und diese ändern, sperren und/oder löschen lassen.
  6. Newsletter: Unsere kostenlosen Email-Newsletter informieren Sie regelmäßig über die von uns angebotenen Leistungen und zu aktuellen Themen und Ereignissen, die mit unserem Leistungsangeboten in Verbindung stehen. Für die Abonnierung des Newsletters genügt uns die Angabe Ihrer Emailadresse.Damit wir Ihnen einen in persönlicher Ansprache verfassten Newsletter senden können, bitten wir Sie, uns Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Wenn Sie unsere Newsletter in einem anderen Turnus gesendet haben möchten, den Empfang unserer Newsletter pausieren möchten, oder sich für den Newsletterempfang sperren lassen möchten, senden Sie bitte eine Email an miriam.wiediger@giz-oldenburg.de.
  7. Inhalte Dritter: Unsere Webseite arbeitet mit verschiedenen Partnern zusammen, die ihrerseits Web-Sites und Internet-Dienste anbieten, welche zum Beispiel über Links von unseren Web-Sites zugänglich sind. Diese Partner haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen und/oder eigene Datenschutzrichtlinien. Für diese, mit unseren Angeboten nicht im Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien, übernehmen wir keine Verantwortung und Haftung.
  8. Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zu den von den Google-Analytics-Cookies gespeicherten Informationen zählen beispielsweise die Zeitangabe zum Online-Plattform-Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Online-Plattform aufgerufen hat, und von wo aus der Besucher auf die Online-Plattform gelangt ist. Um letzteren Wert zu bestimmen, erfasst Google zunächst die IP-Adresse des Nutzers. Allerdings haben wir die IP-Anonymisierung auf unserer Online-Plattform aktiviert. Aufgrund dessen wird die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google vor der Übertragung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die oben genannten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.