Beiträge

NWZ Mediengruppe beteiligt sich an Kommunikationsagentur Team Neusta

Durch den Erwerb von 10% der Unternehmensanteile wird die Oldenburger Beteiligungsgesellschaft der Nordwest Zeitung (NWZ-Digital) neuer Gesellschafter der Bremer Unternehmensgruppe Team Neusta. Für die NWZ ist dieses Investment Bestandteil der Digitalisierungsstrategie, zu der neuerdings auch die Beteiligung an etablierten Unternehmen gehört. Durch diese Diversifikation kann sich die Mediengruppe breiter aufstellen. Die Bremer Kommunikationsagentur stärkt durch den neuen Gesellschafter nicht nur die eigene Kapitalkraft, sondern ist auch an einer langfristigen Zusammenarbeit beim Ausbau gemeinsamer Geschäfte interessiert. Durch den Einstieg der NWZ stock die Hanseatische Gesellschaft für Diversifikation mbH & Co. ihre Anteile an Team Neusta von 10 auf 15 Prozent auf.

Weiterlesen

oldntec erhält Finanzierung für weitere Produktentwicklung

Das innovative Hausnotrufsystem „ambiact“ des Oldenburger Startups oldntec hat die Bremer Aufbau-Bank (BAB) überzeugt. Die beiden Gründer Dr. Thomas Frenken und Ralf Eckert erhalten frisches Kapital aus dem EFRE-Beteiligungsfonds für ihre Digitalisierungsstrategie.

Weiterlesen

EWE beteiligt sich am High-Tech Gründerfonds

Der Oldenburger Energie- und Telekommunikationsdienstleister EWE AG erhält mit seinem Investment in den High-Tech Gründerfonds III Zugang zu innovativen Technologie-Startups und dem großen Netzwerk des Fonds in die gesamte Startup Szene. Insbesondere das Thema Digitalisierung und der Aufbau neuer Geschäftsfelder in den Bereichen Energie, IT, Telekommunikation und Mobilität sollen forciert werden.

Weiterlesen