Beiträge

Aus „Papa Türk“ wird „Kussbrause“

Vor ca. zwei Jahren war das Getränk „Papa Türk„, das den Knoblauchatem nach dem Döner bekämpft, bei „Die Höhle der Löwen“ erfolgreich. Ralf Dümmel investierte in das Bremer Startup um Roman Will und Jan Plewinski 400.000 Euro für 30% der Unternehmensanteile. Nun heißt „Papa Türk“ seit Kurzem  „Kussbrause“ und hofft, damit einen breiteren Kundenstamm ansprechen zu können.

Weiterlesen

Reishunger wächst weiter durch eigene Umsätze

Vor fast zwei Jahren pitchten Sohrab Mohammad und Torben Buttjer bei der dritten Staffel des TV-Formats „Die Höhle der Löwen“ ihr Startup Reishunger. Ihre damalige Unternehmensbewertung von neun Millionen Euro erschien den Löwen zu hoch. Auf das Angebot von Frank Thelen, der statt 5 % ganze 20 % der Unternehmensanteile für sein Investment haben wollte, gingen Sohrab und Torben nicht ein. Trotz vieler Investorenanfragen ist die Gesellschafterstruktur bei Reishunger unverändert – Sohrab und Torben halten je 50%. Dafür haben sich viele andere Dinge bei Reishunger geändert…

Weiterlesen

GB Tuning: „Wir wollen das Zalando im Tuningmarkt werden“

Es war eine der Erfolgsgeschichten aus der letzten Staffel von „Die Höhle der Löwen“! Mit der automatischen Heckklappenöffnung „Go Simlpy“ konnte das Startup GB Tuning aus Schwanewede bei Bremen Investor Ralf Dümmel überzeugen und anschließend richtig durchstarten. Im Interview verraten uns die Gründer, wie es zu der Idee kam, wie sie ihren Fernsehauftritt erlebt haben und was für die Zukunft geplant ist.

Weiterlesen