Beiträge

05.12.2018 – Vom Profisportler lernen (Philipp Schwethelm – EWE Baskets Oldenburg)

Zu gründen bedeutet Mut, aber auch immer wieder Motivation. Philipp Schwethelm von den EWE Baskets Oldenburg wird euch einen Einblick geben, wie er sich täglich zu Höchstleistung motiviert. Er erzählt u. a. wie er aus Niederlagen lernt und sich immer wieder nach oben kämpft.

Weiterlesen

22.11.2018 – Schotterweg Crowdfunding Night

Wie kann ich die Crowd von meiner Crowdfunding-Idee begeistern? Was sind wichtige Bausteine für eine gute Kampagne? – Kommt zur Schotterweg Crowdfunding Night im Rahmen der Gründungswoche Bremen/Bremerhaven, lernt die alternative Finanzierungsform kennen und nehmt Wissenswertes für euer eigenes Projekt mit.

Bremer Projektstarterinnen und -starter wie Viktoria Theoharova  von Huddy, Sarah Szymanski von o deer und Ann-Kathrin Riemann von Weserherzen erzählen auf der Bühne von ihren erfolgreichen Crowdfunding-Kampagnen und lassen euch an ihren Erfahrungen teilhaben. Was ist wichtig und worauf sollte man unbedingt achten?

Beim anschließenden Networking bei Snacks und Getränken könnt ihr euch mit den Projektstarterinnen und -startern austauschen und ihre Produkte kennenlernen. Dazu besteht die Möglichkeit, mit dem Schotterweg-Team Leslie Schoßmeier-Prigge und Sabine Fröhlich ins Gespräch zu kommen und euch über die regionale Bremer Crowdfunding-Plattform Schotterweg – Crowdfunding für Bremen zu informieren.

Alle relevanten Daten auf einen Blick

Wann: 22. November von 19:30 bis 23:00 Uhr

Wo: Pusdorf Studios, Ladestraße 12-14, 28197 Bremen

Tickets: Kostenlos unter folgendem LINK

Veranstalter: Starthaus Bremen. Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe im Rahmen der Gründungswoche Bremen & Bremerhaven vom 5.-22. November findest du HIER.

14.11.2018 – Crowdfunding Day Oldenburg

Immer häufiger nutzen Unternehmen und Gründer Crowdfunding als Instrument, um Neuentwicklungen, innovative Produkte oder ausgefallene Geschäftsideen gemeinsam mit der „Crowd“ bzw. dem Schwarm der potenziellen Kunden zu finanzieren und so überhaupt erst möglich zu machen. Wie funktioniert diese Form der Finanzierung? Welche Chancen bieten Crowdfunding-Plattformen? Wie nutzt man sie erfolgreich? Welche Stolpersteine kann es geben?

Gemeinsam mit dem Deutschen Crowdsourcing Verband e.V. (Berlin) informieren wir über die Planung von Crowdfunding-Kampagnen und wie die Schwarm-Finanzierung strategisch für das Wachstum des eigenen Unternehmens eingesetzt werden kann. Dazu gibt es Praxisbeispiele aus der Region und Infos über Crowdfunding in Bremen und Niedersachsen.

Programm

15 Uhr: Beginn
Begrüßung
Anika Sager und Michael Höller, Oldenburgische IHK
Jürgen Bath, Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg

„Crowdfunding: So funktioniert es!“

Ines Zimzinski, Deutscher Crowdsourcing Verband e.V., Berlin

Zeit zum Netzwerken (ca. 30 Min.) an Infoständen

16:30 Uhr: Information zu Crowdfunding in Niedersachsen und Bremen
„Schotterweg“: Sabine Fröhlich, Bremer Aufbaubank, Bremen
„Crowdbuddy“: Andreas Schramm, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Niedersachsen (MBG) mbH, Hannover

17 Uhr: „Wir haben es gewagt“(mehrere Beispiele aus der Praxis), mit u.a.

  • Street Baskets 4 Life: Die Crowd fördert Integration
    Steffen Tegeler, i. A. des Baskets4Life e. V. (ehem. Baskets Akademie Weser-Ems e.V.), Oldenburg
  • Studentencafé Freiblock
    Ferdinand Nees, Alena Wedell, Freiblock GbR, Wilhelmshaven
  • Knust Catering
    Anneke Raker, Knust Catering, Oldenburg

18 Uhr: Ausklang mit Snack und Getränken

19 Uhr: Ende

Alle relevanten Daten auf einen Blick

Wann: 14. November von 15:00 bis 19:00 Uhr

Wo: Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg, Marie-Curie-Straße 1, 26129 Oldenburg

Tickets: Kostenlos unter folgendem LINK

Veranstalter: Oldenburgische Industrie- und Handelskammer

09.11.2018 – Speaker Night Bremen

Spannende Bremer Gründungsgeschichten, fachlicher Input und Networking – das erwartet euch alles und noch einiges mehr auf unserer STARTSCHUSS SPEAKER NIGHT. Wir haben ein starkes, abwechslungsreiches Programm für euch auf die Beine gestellt:

So stellen sich Bremer Start-ups wie Valispace, deko24, Watertuun, Tonepedia, Raumperle, Greenboats, Brandfisher vor. Sie berichten über ihren Weg und ihre Erfahrungen zum Thema Gründen. Seid gespannt auf ihre Gründungsgeschichten!

Weiterlesen

06.11.2018 – 8. Bremer Startup-Lounge

Am 6. November 2018 findet unter dem Motto „Rückenwind“ die 8. Bremer StartUp-Lounge statt – dieses Mal wieder an der Universität Bremen! Im Mittelpunkt steht an diesem Abend das, was beinahe jeden interessiert, der für sich eine mögliche eigene Selbstständigkeit in Erwägung zieht: Weiterlesen

23.10.2018 – Gründer[Höhle]

Auch in diesem Jahr organisieren das GIZ und die GIZ gGmbH einen Gründer[space] rund um das Thema „Höhle der Löwen“. Lernt andere Interessierte kennen und tauscht Euch aus. Weiterlesen

04.09.2018 – Founder Meetup Bremen

How to start in Bremen

Bremen has a growing number of Startups, whose founders are English speaking. English speaking founders face different challenges regarding their visa status, English speaking contacts in institutions, the understanding of German regulations and so on. This event is about creating a community in Bremen, where they can exchange views and ideas, network, and learn from each other. Weiterlesen

30.11. – 01.12.2017 TOPSIM Startup-Planspiel

Das  GIZ der Universität Oldenburg veranstaltet in Kooperation mit dem Ipro L der Hochschule Emden/Leer ein TOPSIM Startup-Planspiel für Studierende, WissenschaftlerInnen und GründerInnen.
Schlüpfe in die Rolle eines Start-ups, stelle Deine eigenen Surfbretter her und behaupte Dich im Wettbewerb!

Weiterlesen

24.10.2017 – Gründer[Höhle]

Auch in diesem organisieren das GIZ und die GIZ gGmbH einen Gründer[space] rund um das Thema „Höhle der Löwen“. Lernt andere Interessierte kennen und tauscht Euch aus. Weiterlesen

30.08.2017 – Gründer[Tauschrausch]

Für diesen Gründer[space] haben wir uns etwas Besonderes überlegt. Lernt andere Interessierte kennen, tauscht Euch aus und sagt, was Ihr sucht oder bietet.  Weiterlesen