Beiträge

16.04.2018 – Zukunft[s]unternehmen Nordwest: Wohnen und Innovation

„Wie smart sind Häuser im Jahr 2044?“

Internet of Things, Living Labs, Hausautomation, intelligente Gebäude – zu Smart Home existieren viele Synonyme. Gemein haben diese Begriffe, dass sie die voranschreitende Digitalisierung und Vernetzung der Wohnumgebungen adressieren. Nach Telefonen, Fernseher und Uhren werden andere Alltagsgegenstände zunehmend „smart“. 61 % der vernetzten Haushalte versprechen sich höhere Sicherheit durch intelligente Haustechnik. Über die Hälfte der Nutzergruppe möchte über bedarfsgesteuerte Energiekonzepte den Komfort steigern und rechnet mit einem reduzierten Energiebedarf. Für 10 % wird ein längerer, selbstbestimmter Verbleib im eigenen Haushalt mithilfe altersgerechter Assistenztechnologien möglich. Weiterlesen

Bewilligung der Förderinitiative „Innovative Hochschule“

Großer Erfolg für Universität Oldenburg und Jade Hochschule: Das gemeinsame Transfer-Projekt „Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!“ ist heute in der Förderinitiative „Innovative Hochschule“ bewilligt worden – als einziges in Niedersachsen. Die Fördersumme beläuft sich auf bis zu 13 Millionen Euro. Weiterlesen