Beiträge

Studierendenteam aus dem Nordwesten gewinnt internationales Gründer-Planspiel

Am Ende hatte der Nordwesten die Nase vorn: Beim internationalen Finale des Entrepreneurship Planspiels PriME-Cup errangen die Oldenburger Studenten Justus Lewald und Fynn Arvid Ackenhausen gemeinsam mit Neele Nessen, Studentin der Hochschule Emden/Leer, den ersten Platz. Das nordwestdeutsche Team setzte sich in mehreren Disziplinen gegen vier Gruppen aus Deutschland und Polen durch und kann sich nun auf eine professionelle Gründungsberatung freuen. Alle studentischen Teams hatten sich in den Monaten zuvor durch zwei Runden bis ins Finale gespielt, das kürzlich in der Schweiz ausgetragen wurde.

Weiterlesen