03.12.2020 – Gründer[space]: Digitale Startup-Impulsvorträge aus dem Bereich Digitalisierung

Digitale Startup-Impulswoche

Wie habt ihr eure Gründungsidee gefunden? Was hat euch angetrieben und motiviert? War die Option eines Angestellten jemals für euch denkbar?  Wie ist es, das eigene Startup aufzubauen? Das sind alles Fragen, auf die ihr in unserer digitalen Startup-Impulswoche Antworten bekommt.Am Donnerstag, 03.12.2020 stellen sich zwei erfolgreiche digitale Startups und ein digitales Gründungsprojekt mit ihren Geschäftsideen vor und erzählen euch, wie sie es dort hingeschafft haben, wo sie jetzt stehen. Was wolltet ihr schon immer von erfolgreichen Gründerinnen und Gründern wissen?

Wir freuen uns, die Startups worldiety (Oldenburg), conlytics (Dortmund) sowie das Gründungsprojekt Haptik (Oldenburg) begrüßen zu dürfen. Moderiert wird die Veranstaltung von Jan van Ahrens, selbst Gründer und Geschäftsführer der sharemagazines GmbH.

In dieser Veranstaltung habt ihr die Möglichkeit, alle eure Fragen zum Thema Gründung, Digitalisierung und Co. zu stellen. Schickt eure Anmeldung bis zum 01.12.2020 an giz@uol.de.

Alle relevanten Daten auf einen Blick

Wann: Dienstag, 3. Dezember 2020, 17:00 Uhr

Wo: digital

Veranstalter: Das Gründungs- und Innovationszentrum (GIZ) des Referats Forschung und Transfer an der Universität Oldenburg dient als zentrale Anlaufstelle für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Alumni der regionalen Hochschulen, die sich für das Thema Gründung interessieren. Es bietet Gründungsinteressierten professionelle Beratung, auch zu Fördermitteln, Coaching und Qualifizierung sowie Mentoring im Rahmen der Gründung.