15.04.2021 – Veröffentlichung des Niedersachsen Startup Monitors

Mehr Gründungen trotz Krise – so ein Ergebnis des Niedersachsen Startup Monitors, der in diesem Jahr erstmalig von startup.niedersachsen im Auftrag des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums durchgeführt wurde. Die umfassende Studie bildet das Gründungsgeschehen im Jahr 2020 ab und zeigt die Stärken sowie die Potenziale und Herausforderungen des Startup-Ökosystems in Niedersachsen auf.

Die Ergebnisse sind überwiegend positiv: Niedersachsen punktet mit überdurchschnittlich hoher Gründungsaktivität und hohem Gründerinnenanteil, im Bereich Wachstum besteht noch Bedarf.

Im Rahmen einer offiziellen Veröffentlichung stellen Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann und Christina Miele, Präsident des Bundesverbands Deutsche Startups e.V, die Studienergebnisse vor. Ihr seid herzlich eingeladen, die Veröffentlichung im Livestream mitzuverfolgen unter folgendem Link:

Neben der Ergebnispräsentation werden unsere Beiratsmitglieder apl. Prof. Dr. Stephanie Birkner und Wolf Goertz sowie Susann Wache, Gründerin des Startups Feelspace GmbH, die Studie und Startup-Landschaft diskutieren und als Ansprechpartner*innen zur Verfügung stehen.

Alle relevanten Daten im Überblick:

Datum: Donnerstag, 15.04.2021 zu 9:30 Uhr

Ort: digital

Tickets: nicht erforderlich, das Event ist einsehbar unter folgendem Link